GESCHICHTE  
 
   
     

1745
braute und zapfte Philipp Gundt in diesem Hause Bier.
1967
wurde das alte Haus abgerissen und
von der Henninger Bräu neu erbaut.
Am 30. April 1969 wurde es
seiner traditionsreichen, gastronimischen
Bestimmung übergeben und wieder eröffnet.

Seit 1990 wird es von Mahmut Çalişkan und seiner Familie
als Restaurant für türkische Spezialitäten und Lebensart geführt und gelebt.